Atracții turistice - - Das Kirchenensemble „Adormirea Maicii Domnului“ (dt. Mariä Himmelfahrt)

DSC_0240

Das Gründungsjahr dieser Kirche ist nicht bekannt, aber hinter der Ikone des Kirchenpatrons, Mariä Himmelfahrt, kann eine Beschriftung bemerkt werden, daraus ergibt, dass das Katapetasma 1797 von I. Popovici repariert wurde. Deswegen wird es davon ausgegangen, dass die Kirche zusammen mit der Einsidelung der Menschen aus dem Bereich Rucăr – Dragoslavele gebaut wurde, denn die Kirche steht in einem Zentralpunkt einer Gemeinde, um ihr herum war das Leben der gesamten Gemeinde organisiert.

Gemäss anderen Quellen wurde die „Adormirea Maicii Domnului” Kirche vor 1776 von den Gläubigern errichtet und zwischen 1928 und 1933 repariert. Sie ist die einzige Kirche aus dem Kreis Bacău, die in einem walachischen Stil, von den Einwohnern aus der Caşin Gegend, die im 18. Jahrhundert aus der Rucăr Gegend gekommen sind, gebaut ist. Die Kirche hat ein schöner akkoladenförmigen Vorbau, der von vier Säulen abgestützt wird. Es gibt ein Schindeldach und eine einfache Fassade. Das Katapetasma wurde 1794 bemalt. Der Glockenturm, der getrennt von der Kirche und der auch in einem walachischen Stil gebaut ist, beherbergt eine Glocke aus dem Jahre 1805.

Kultus: orthodox
Kirchenpatron: Mariä Himmelfahrt

Anschrift: Mănăstirea Caşin, comuna Caşin, judeţul Bacău

Zufahrt: die Strasse zwischen Oneşti und Caşin.

Kontakt: 0234 344 021

Öffnungszeit: Die Klöster können jederzeit zwischen 8 Uhr – 20 Uhr besucht werden.

Cordonate GPS:
Latitudine: 46° 9' 26" N
Longitudine: 26° 41' 56" E


WETTER

Nu s-au gasit date pentru Bacău (Romania)

Nachhaltige Entwicklung

Dezvoltarea durabila