Atracții turistice - - Die „Buna Vestire“ (dt. die Verkündigung des Herrn) Kirche

DSC_0259

1664 wurde auf dem linken Ufer des Trotuş Flusses vom Bojaren Nicolae Buhuş eine schöne Kirche, mit einem Turm auf dem Naos und mit dem Glockenturm auf dem westlichen Vorbau errichtet. Die „Răducanu” Kirche ist ein kennzeichnendes Gebäude für das moldauische Spätbarock. Beim Vorbau über den sich der Glockenturm befindet, kann man Gewölben sehen. Über dem Vorbau gibt es ein Raum, wo früher die alten Büchern bewahrt wurden.

Die Kirche hat zwei Glocken, auf der grösseren, die im Berg Athos hergestellt wurde, kann man eine Beschriftung auf Griechisch vom 10. November 1810 finden. Mann kann noch Spuren vom alten Kloster, mit 5,20 m hohen Mauern auf drei Seiten, ein Turm mit einem gewölbten Gang, mit Massivtoren aus Eichenholz sehen, sowie auch der zweite kleinere Turm und andere vor kurzem im östlichen Teil errichteten kleineren Gebäuden.

Der Kirchenpatron: die Verkündigung des Herrn.

Kultus: orthodox
Anschrift: str. Răducanu, nr. 6, Târgu Ocna

Öffnungszeit: Die Klöster können jederzeit zwischen 8 Uhr – 20 Uhr besucht werden.

Cordonate GPS:
Latitudine: 46° 16' 37" N
Longitudine: 26° 36' 44" E