Atracții turistice - - Die „Precista“ Kirche – Bacău

DSC_0313

Der Kirchenpatron der „Precista” Kirche ist Mariä Himmelfahrt und ist Teil des architektonischen Ensembles des Fürstenhofs aus Bacău; sie wurde während der Herrschaft des Fürsten Ştefan cel Mare, von seinem Sohn, Alexandru errichtet und am 1. Januar 1491 geweiht. Die Kirche, die in Stein und Ziegelstein gemäß dem Stil der Epoche des Fürsten Ştefan cel Mare gebaut wurde, ist sehr gut eingeteilt, sie hat eine Länge von 25,68 m; die Breite des Pronaos ist 8,12 m und die Breite bei den Apsiden ist 11,24 m.

Die „Precista” Kirche wurde während der Zeit geändert und repariert, besonders im 17. Jahrhundert, während der Herrschaft des Fürsten Vasile Lupu. Ein Grabstein aus 1636 gehört der Prinzessin Cristina, die Frau von Mihai Fotena Postelnic, einer der Gründer dieser Kirche.

Am 1. Juli 1907 wurde die „Precista” Kirche ein historisches Denkmal.

 

Kultus: Orthodox
Der Kirchenpatron: Mariä Himmelfahrt

Anschrift: str. 9 Mai nr. 48, Bacău

Öffnungszeit: Die Klöster können jederzeit zwischen 8 Uhr – 20 Uhr besucht werden.